Logo


Küsteninformationssystem Odermündung


Förderer
Diese Seite auf Deutsch Strona w jezyku polskim This page in English 
Impressionen: Stettiner Haff

GOAP - Berichte

Hier sind die abschließenden Berichte von GOAP, nach Themen sortiert, zum Download als PDF–Datei zur Verfügung gestellt. Für einzelne Berichte stehen zusätzliche Dateien mit Abbildungen und Tabellen, auf die sich die Texte beziehen, zum Download bereit.

Vorwort zum Projekt und Einleitung

  1. Vorwort
  2. Das Projekt GOAP – Veranlassung, Fragestellungen und Ziele

Mesoskaliger Wasseraustausch und Stofftransport

  1. Simulation und Messung von Zirkulations- und Transportprozessen im Greifswalder Bodden, Oderästuar und  angrenzenden Küstengewässern
    K. Buckmann, U. Gebhardt, A. Weidauer, K.D. Pfeiffer, K. Duwe, J. Post, A. Fey, B. Hellmann
  2. Anwendung eines gekoppelten Modellsystems im Oderhaff
    Th. Wolf, J. Lou, W. Rosenthal
  3. Die Untersuchung des Oderästuars mit Landsat TM - Daten zur räumlichen Differenzierung von Chlorophyll-a und Wassertemperatur
    Norbert Amelang
  4. Nährstoffe im Oderästuar - Transporte und Inventare
    (Separater Download: Abbildungen zu Bericht 6)
    H. Meyer, R. Lampe, P. Jonas, K. Buckmann
  5. Nährstoffe im Oderästuar - zur Funktion des Gewässers als Transformator
    S. Dahlke, R. Lampe, H. Meyer, S. Musielak, H. Westphal,

Sedimente und Schwebstoffe - Akkumulations- und Remobilisierungsprozesse

  1. Einfluss des Phasenbestandes von Schwebstoffen und Sedimenten des Odermündungsgebietes auf die Bindung und Mobilisierung von Schwermetallen - ein Beitrag zur Bilanzierung von Stoffaustauschprozessen
    (Separater Download: Anlagen)
    J. Eidam, J. Lehmann, Th. Puff
  2. Sediments in the Szczecin Lagoon: selected elements and macrozoobenthos
    (Separater Download: Abbildungen zu Bericht 9)
    A. Osadczuk, B. Wawrzyniak-Wydrowska

Biogene Stoffumwandlungen und Austauschprozesse

  1. Langzeitdatenreihen aus dem westlichen Teil des Oder-Ästuars – Ergebnisse der Bearbeitung von Monitoringdaten der WWD Küste/Stralsund aus dem Zeitraum 1972-81
    I. Schmidt
  2. Die räumlich-zeitliche Verteilung von Primärproduktion und Bakterienkeimzahlen
    H. Westphal, B. Lenk
  3. Struktur und Funktion von Boddenlebensgemeinschaften im Ergebnis von Austausch- und Vermischungsvorgängen
    (Separater Download: Abbildungen zu Bericht 12)
    N. Jönsson, A. Busch, Th. Lorenz, B. Korth
  4. Die Bedeutung des Makrozoobenthos für den Kohlenstoffumsatz im Sediment
    (Separater Download: Tabellen zu Bericht 13 (Tab 24 – 79))
    B. Günther
  5. Die räumliche Verbreitung des Makrophytobenthos und seine Akkumulation von Nährstoffen und Schwermetallen. Teil 1: Erfassung des Bedeckungsgrades des Greifswalder Boddens mit submersen Makrophyten
    S. Bartels, U. Klüber
  6. Die räumliche Verbreitung des Makrophytobenthos und seine Akkumulation von Nährstoffen und Schwermetallen. Teil. 2: Akkumulation von Stickstoff, Phosphor und anderen Elementen im Makrophytobenthos des Greifswalder Boddens sowie sein Gehalt an kompatiblen Substanzen und Photosynthesepigmenten
    K. Conrad, R. Bernhardt, V. Miske, K. Schröder, J. Eidam, H. Meyer
  7. Hefen und Myzelpilze als Destruenten im marinen Ökosystem
    F. Schauer, H. Kreisel, B. Heideck
  8. Mikrobieller N-, S-, und C-Umsatz und die Emission von N2O und CH4 im Greifswalder Bodden und im westlichen Teil des Oderästuars
    S. Dahlke, Ch. Wolf, H. W. Bange
  9. Modellierung der Biomasseentwicklung unter dem Einfluß von Wasseraustausch das Beispiel des Greifswalder Boddens
    (Separater Download: Abbildungen zu Bericht 18)
    M.-L. Hubert, A. Kob, U. Vietinghoff