Logo


Küsteninformationssystem Odermündung


Förderer
Diese Seite auf Deutsch Strona w jezyku polskim This page in English 
Impressionen: Stettiner Haff

IKZM-Oder: II. Phase (05/2007-02/2008)

Allgemeine Zielsetzungen des Projektes

Wissenschaft & Innovation: Beantwortung von wissenschaftlichen, innovativen Fragen zum IKZM, die grundsätzliche, überregionale Bedeutung besitzen, aber auf konkreten regionalen Notwendigkeiten basieren. Zudem sollen Forschungsperspektiven für die Zukunft geschaffen werden.

Modellregion: Schaffung von Strukturen und Ansätzen, die als dauerhafter Schirm für IKZM in der Region über die Projektlaufzeit hinausreichen, Modellcharakter besitzen und auf andere Regionen übertragbar sind.

Strategien - regional, national, international: Unterstützung eines regionalen IKZM, welches maßgeblich zur Weiterentwicklung und Konkretisierung der nationalen IKZM-Strategie beiträgt und internationalen Lehr- und Beispielcharakter besitzt.

Küsten-Bildung: Schaffung eines Bewusstseins für die regionalen Probleme in der Küstenzone und die Möglichkeiten nachhaltiger Lösungen sowie regionale, nationale und internationale Weiter- und Ausbildung von Fachpersonal im Bereich des Integrierten Küstenzonenmanagements.

Partizipation & Kommunikation: Erprobung und Evaluierung von neuen Verfahren zur Verbesserung der (grenzübergreifenden) Kommunikation, Information, Zusammenarbeit und Partizipation sowie Unterstützung, Nutzung, Bündelung und Optimierung bestehender Aktivitäten und Strukturen für das Thema IKZM.

 

Für die Region ergibt sich folgender praktischer Nutzen: